Amtsblatt

    Aktuelles Amtsblatt

    Lesetipp der Gemeindebücherei Göllheim

    „Solange es Schmetterlinge gibt“ von Hanni Münzer

    Nach einem furchtbaren Schicksalsschlag verschließt sich Penelope, eine junge Grundschullehrerin, völlig ihrer Umwelt und allem Schönen. Sie trennt sich von ihrem Mann, zieht sich von Freunden zurück und will auch ihre lebensfrohe Mutter, die sich sehr um sie bemüht, möglichst nicht in ihr Leben lassen. Nur für ihre Schüler engagiert sich Penelope unvermindert.

    Doch dann lernt sie ihre über 80-jährige Nachbarin Trudi kennen - eine faszinierende Frau mit einer geheimnisvollen Vergangenheit. Es entsteht eine immer intensiver werdende Freundschaft zwischen den beiden Frauen. Und auch ihr neuer Nachbar Jason, ein junger, selbstbewusster Mann, versucht, eine Beziehung zu Penelope aufzubauen und sie zu animieren, das Leben wieder zu genießen. Er weiß: „Es ist einfach, in der Sonne zu tanzen, es im Regen zu tun, das ist die Kunst“. Langsam lernt Penelope, dass die Welt auch für sie noch voller Wunder ist. Man muss sie nur erkennen.

    Hanni Münzer ist ein emotionaler, einfühlsamer Roman gelungen - lebensbejahend und voller Hoffnung, denn glücklicherweise gibt es noch Schmetterlinge. Die Gemeindebücherei Göllheim ist dienstags und donnerstags von 16:00 bis 18:00 Uhr und mittwochs und samstags von 9:00 bis 11:00 Uhr geöffnet. In dieser Zeit ist das Team unter 06351/490988 telefonisch, sonst unter zu erreichen. Immer geöffnet ist die Bücherei im Netz www.goellheim.de/buch und www.onleihe-rlp.de.


    Amtsblattausgaben Jahr:  2015  |   2016  |  2017  |   2018

    Amtsblätter 2018

    Amtsblätter 2017