Wanderauftakt 2017


    Wanderauftakt auf dem Zellertalweg
    Mit den ersten Strahlen der Frühlingssonne beginnt auch die neue Wandersaison.
    Die Verbandsgemeinde Göllheim lädt zum Wanderauftakt auf dem Zellertalweg am Samstag, den 1. April 2017 ein.

    Los geht es um 13.00 Uhr am Parkplatz der Pfrimmhalle in Albisheim (Pfrimm). 

    Zwei geführte Wanderungen stehen zur Auswahl:
    Tour 1 von Albisheim über Einselthum zurück nach Albisheim
    Die Länge der Wegstrecke beträgt 7 km;  die Wanderzeit beträgt ca.3 ½  Stunden.
    Die Wanderführerin und Kultur- und Weinbotschafterin Heidi Zies führt die Wandergruppe entlang der Pfrimm zum Beweidungskonzept des NABU. Auf einem großzügigen Gelände kann man Heckrinder und auch Konikpferde beobachten, die hier in freier  Wildbahn leben. Weiter geht es nach Einselthum. Dort wird die Wandergruppe mit einem Glas Zellertal-Secco von Frau Ortsbürgermeisterin Baumrucker begrüßt, die ihren Ort den Wanderern vorstellt. Zurück führt der Weg über den Osterberg nach Albisheim. Auf der Strecke warten noch weitere kleine Überraschungen auf die Wandergruppe.

    Tour 2 von Albisheim über den Heyerhof zurück nach Albisheim
    Die Länge der Westrecke beträgt 9 km; die Wanderzeit beträgt ca. 4 Stunden
    Der Wanderführer Friedrich Strack, der auch Ortsbürgermeister von Albisheim ist, stellt seinen Ort bei einem Besuch im Rathaus von Albisheim vor. Weiter geht es für die Wanderer vorbei am Judenfriedhof zum Wartturm, der einen herrlichen Blick ins Zellertal gewährt. Nächstes Ziel der Wanderung ist der Heyerhof. Dort werden die Wanderer ebenfalls mit einem Glas Zellertal-Secco begrüßt. Entlang der Pfrimm führt der Weg zurück nach Albisheim. Auch auf dieser Tour warten weitere kleine Überraschungen auf die Wandergruppe.

    Lassen Sie sich den Wanderauftakt auf dem Zellertalweg nicht entgehen. Genießen Sie einen schönen erlebnisreichen Tag im Zellertal.