Personalausweis

    Was muss ich mitbringen?
    → Bisherigen Personalausweis
    → Ein aktuelles biometrisches Lichtbild (nicht älter als zwei Jahre)
    → Gebühr: 28,80 € (unter 24 Jahren 22,80 €)
    → ggf. Bestätigung über Namensänderung
    → bei Nichtvorhandensein eines bisherigen Ausweisdokuments ist die Geburtsurkunde vorzulegen

    Der Personalausweis ist, wie der Reisepass, 10 Jahre gültig (bei Ausstellung unter 24 Jahren – 6 Jahre).
    Eine Verlängerung der Gültigkeit ist nicht möglich!

    Für die Beantragung eines Personalausweises ist eine persönliche Vorsprache erforderlich.
    Die Gebühr ist bei Beantragung zu zahlen.
    Die Produktionszeit beträgt i. d. R. 2-3 Wochen. Sollten Sie dringend ein neues Ausweisdokument benötigen, kann Ihnen ein vorläufiger Personalausweis ausgestellt werden.

    Die Abgabe der Fingerabdrücke ist freiwillig, diese dienen als weiteres biometrisches Merkmal.
    Die aufgenommenen Fingerabdrücke sind nur auf dem Chip Ihres Personalausweises gespeichert und können lediglich bei
    hoheitlichen Kontrollen (z. B. Polizei, Zoll) ausgelesen werden.

    Der neue Personalausweis beinhaltet zusätzlich eine Online-Ausweisfunktion.
    Bei Personen unter 16 Jahren ist die Online-Ausweisfunktion noch nicht freigeschaltet, sie kann erst nach Vollendung des 16. Lebensjahres aktiviert werden.

    Genauere Informationen erhalten Sie auch unter www.personalausweisportal.de.