Reisepass

    Was muss ich mitbringen?
    → Bisherigen Reisepass
    → Ein aktuelles biometrisches Lichtbild (nicht älter als zwei Jahre)
    → Gebühr: 60,00 € (unter 24 Jahren 37,50 €)
    → ggf. Bestätigung über Namensänderung
    → bei Nichtvorhandensein eines bisherigen Ausweisdokumentes ist die Geburtsurkunde vorzulegen

    Der Reisepass ist, wie der Personalausweis, 10 Jahre gültig (bei Ausstellung unter 24 Jahren – 6 Jahre).
    Eine Verlängerung der Gültigkeit ist nicht möglich!

    Für die Beantragung eines Reisepasses ist eine persönliche Vorsprache erforderlich.
    Die Gebühr ist bei Beantragung zu zahlen.
    Die Produktionszeit beträgt i. d. R. 2-3 Wochen.
    Die Aufnahme der Fingerabdrücke als weiteres biometrisches Merkmal ist im Reisepass Pflicht.

    Express-Reisepass/Vorläufiger Reisepass

    Sollten Sie dringend ein Reisedokument benötigen, kann ein Express-Reisepass beantragt (Gebühr: 92,00 €, unter 24 Jahren: 69,50 €) oder ein vorläufiger Reisepass (Gebühr: 26,00 €, Gültigkeit: 1 Jahr) beantragt werden.
    Der Express-Reisepass liegt innerhalb von drei Werktagen zur Abholung bereit, der vorläufige Reisepass wird vor Ort erstellt und direkt ausgehändigt.

    Bitte klären Sie vorab, ob für die Einreise ein vorläufiger Reisepass ausreicht!