MitarbeiterInnen

    Zuständige Mitarbeiter

    Herr Jürgen Magsamen

    Pfeil nach unten

    Allgemeine Beschreibung

    Die Struktur- und Genehmigungsdirektionen haben folgende Aufgaben bezüglich des Strahlenschutzes:

    • Überwachung in Betrieben, Forschungslaboren, Krankenhäusern sowie in Arzt-, Zahnarzt- und Tierarztpraxen, ob die Anlagen (z.B. Röntgengeräte, Bestrahlungsgeräte, radiometrische Füllstandmessanlagen) und Radionuklidlabore nach den gesetzlichen Bestimmungen und unter Beachtung spezieller Genehmigungsauflagen betrieben werden.
    • Genehmigung
      • des Betriebs von Röntgeneinrichtungen und Bestrahlungsgeräte,
      • des Umgangs und der Entsorgung sonstiger radioaktiver Stoffe,
      • des Einsatzes beruflich strahlenexponierter Personen in fremden Anlagen und Einrichtungen einschließlich der Registrierung von Strahlenpässen,
      • Bescheinigung der jeweils erforderlichen Fachkunden im Strahlenschutz.
    • Überwachung der Beförderung von radioaktiven Stoffen.
    • Entgegennahme von Anzeigen zum Betrieb von Röntgeneinrichtungen, Bestellung von Strahlenschutzbeauftragten und Anzeigen bei Verlust, Fund und Unfällen mit sonstigen radioaktiven Stoffen.

    Kosten

    Für bestimmte Leistungen werden Gebühren entsprechend dem Landesgebührengesetz in Verbindung mit dem allgemeinen Gebührenverzeichnis oder dem Besonderen Gebührenverzeichnis für Gebühren im Geschäftsbereich des Ministeriums für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz aufgrund von Verordnungen erhoben.

    Rechtliche Grundlagen

    Ergänzungen

    Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten.