Verbandsgemeindewerke Göllheim

    Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, verehrte Kunden

    im Rahmen der kommunalen Selbstverwaltung ist die Verbandsgemeinde Göllheim für die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung aller angeschlossenen Ortsgemeinden verantwortlich.

    Zur Erfüllung dieser Pflichten wurden im Jahr 1978 die Verbandsgemeindewerke Gölllheim als kommunaler Eigenbetrieb mit den Betriebszweigen Wasserwerk, Kanalwerk gebildet. Mit Wirkung vom 01. Januar 2009 wurde der Betriebszweig „Baubetriebshof“ gegründet.

    Die drei Betriebszweige werden nach den Bestimmungen der Eigenbetriebs- und Anstaltsverordnung sowie der Betriebssatzung vom 11.02.2010 geführt werden.

    Zu unseren Aufgabengebiet gehören

    • die Sicherstellung der Versorgung im Verbandsgemeindegebiet mit Trink- und Bauchwasser sowie mit Wasser für öffentliche Zwecke sicherzustellen
    • Ableitung und unschädliche Beseitigung des von den im Gebiet des Einrichtungsträgers gelegenen Grundstücken anfallenden Schmutz- und Niederschlagswassers
    • Einsammeln, Abfahren, Aufbereiten und Verwerten von Schlamm aus zugelassenen Kleinkläranlagen
    • Erbringung von Leistungen für die Unterhaltung und Pflege des Vermögens der Verbandsgemeinde sowie sonstige Serviceleistungen für die Verbandsgemeinde oder die Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde

    Für Rückfragen und Informationen rund um die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jederzeit gerne zur Verfügung.

     
    Ihr Werkleiter, 
    Werner Radetz