Baugrundstücke


    Hier erhalten Sie einen Überblick und Informationen über die Wohn- und Gewerbegrundstücke in den einzelnen Ortsgemeinden und können Baugrundstücke reservieren.

    Ortsgemeinde Albisheim (Pfrimm)


    Ortsgemeinde Biedesheim


    Ortsgemeinde Bubenheim


    Ortsgemeinde Dreisen


    Ortsgemeinde Einselthum


    Ortsgemeinde Göllheim


    Ortsgemeinde Lautersheim


    Ortsgemeinde Ottersheim


    Ortsgemeinde Rüssingen


    Informationen darüber, welche Gebäude Sie in den Baugebieten errichten dürfen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Bebauungsplänen. Hier geht es zu den Bebauungsplänen.

    Erschließungkosten

    Die Kosten für die erstmalige Herstellung der Erschließungsanlagen sowie die Kosten des sich auf dem Verkaufsgrundstücken befindenden Hauskanalanschlusses sind in den jeweiligen Grundstückskosten bereits enthalten. Die Baugebiete sind mit einer Baustraße ausgebaut. Nach 80 prozentiger Bebauung des Beugebietes erfolgt der Endausbau der Erschließungsstraße. Weitere Informationen über die Versogung der Baugebiete erhalten Sie von den jeweiligen Versorgungsunternehmen. Hier geht es zur Übersicht der Versorgungsunternehmen und hier finden Sie weitere Informationen zur DSL-Breitbandversorgung in der Verbandsgemeinde Göllheim.

    Bodenrichtwerte

    Der Bodenrichtwert ist der durchschnittliche Lagewert des Bodens (EUR/m²) für eine Mehrzahl von Grundstücken (Bodenrichtwertzone), für die im wesentlichen gleiche Nutzungs- und Wertverhältnisse vorliegen. Abweichungen eines einzelnen Grundstückes von dem Richtwertgrundstück hinsichtlich der Eigenschaften - wie Erschließungszustand, spezielle Lage, Art und Maß der baulichen Nutzung, landwirtschaftliche Nutzungsart, Bodenbeschaffenheit, Grundstücksgestalt usw. - bewirken in der Regel entsprechende Abweichungen seines Wertes vom Bodenrichtwert. Diese Abweichungen können im Einzelfall nur über die Ermittlung des Verkehrswertes des betreffenden Grundstückes berücksichtigt werden.

    Die Bodenrichtwerte werden in Rheinland-Pfalz für Bauflächen und land- und forstwirtschaftlich genutzte Flächen vom Gutachterausschuss für Grundstückswerte auf der Grundlage der Kaufpreissammlung zum Stichtag 01.01. alle zwei Jahre ermittelt und veröffentlicht. Hier geht es zu den aktuellen Bodenrichtwerten.

    Bauplatzreservierung

    Wenn Sie ein Baugrundstück reservieren möchten, füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus und senden Sie es an die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim, Freiherr-vom-Stein-Straße 1-3 in 67307 Göllheim. Auch für die bereits reservierten Bauplätze können noch Reservierungen abgegeben werden. Sollte ein Kaufinteresse bestehen, werden die bisherigen Bauplatzbewerber von der Verbandsgemeindeverwaltung angeschrieben.

    Hier finden Sie das Formular zur Bauplatzreservierung.

    Kontakt

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

    Leistungsbeschreibung

    Spezielle Hinweise für - Verbandsgemeinde Göllheim
    Leistungsbeschreibung

    Sie möchten eine Wanderung in Rheinland-Pfalz unternehmen ?


    Suchen Sie im Veranstaltungskalender Rheinland-Pfalz nach einer derartigen Veranstaltung. Bei den Veranstaltungsorten steht größtenteils eine umfangreiche Information zu möglichen Unterkünften bereit.


    Rheinland-Pfalz ist wie geschaffen für Wanderfreunde. Kaum ein anderes Bundesland kann mit so vielen unterschiedlichen Landschafts- und Kulturformen aufwarten. Jede Etappe bietet Überraschungen, Abenteuer und oft sogar ein wahres WanderWunder.


    Entdecken Sie die Flußtäler von Ahr, Mosel und Rhein sowie die Weinbauregionen mit ihren kreativen Winzern und Spitzenweinen. Machen Sie einen Abstecher in Schlösser und Burgen oder auf gesellige Volksfeste im ganzen Land.


    Erst recht zum Ziel wird Rheinland-Pfalz mit seinen außergewöhnlichen Wanderwegen, die genau auf die Bedürfnisse der Wandergäste eingestellt sind. Alle Prädikatswanderwege sind so naturbelassen wie möglich. Für die schönsten Pausen laden Wanderhotels und Einkehrmöglichkeiten entlang der Wege ein.
    An vorderster Front stehen die Prädikatswanderwege wie Rheinsteig, Saar-Hunsrück-Steig, Westerwald-Steig, Moselsteig und Eifelsteig . Diese Aushängeschilder werden in den nächsten Jahren sukzessive um weitere Prädikatsfernwanderwege und prädikatisierte Kurztouren ergänzt. So wächst in Rheinland-Pfalz ein Netz prädikatisierter Wanderwege, das den unterschiedlichsten Erwartungen an eine gelungene Wanderung gerecht wird.


    Verlinkung zu Gastlandschaften.de