Aufgaben von A - Z

    / Erschließung von Grundstücken

    Zuständige Mitarbeiter

    Herr Oliver Hofrichter

    Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen

    Postadresse

    Gebäude: Gebäude 1
    Raum-Nr.: 2.10
    Stockwerk: 1. OG
    Freiherr-vom-Stein-Straße 1-3
    67307 Göllheim 

    Funktion

    Stellvertretender Fachbereichsleiter Fachbereich 2

    Details
    Pfeil nach unten

    Frau Melanie Radetz

    Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen

    Postadresse

    Gebäude: Gebäude 1
    Raum-Nr.: 2.12
    Stockwerk: 1. OG
    Freiherr-vom-Stein-Straße 1-3
    67304 Göllheim 

    Funktion

    Fachbereichsleitung Bauen und Umwelt

    Details
    Pfeil nach unten

    Leistungsbeschreibung

    Bauvorhaben im Innenbereich sind u. a. erst dann zulässig, wenn die Erschließung gesichert ist. Die Erschließung ist Aufgabe der Gemeinde. Erschlossen sind Grundstücke, denen durch die Erschließungsanlage die Anfahrmöglichkeit an ihre Grenze und damit die Zufahrt im straßenrechtlichen Sinn vermittelt wird. Diese Zufahrt ist bei Wohngrundstücken auch erfüllt, wenn man auf sie hinaufgehen kann.

    Die Kosten für die Erschließung werden auf die erschlossenen Grundstücke verteilt, wobei ein Gemeindeanteil von mindestens 10 % zu berücksichtigen ist. Ist eine Straße erst im Bau und noch nicht endgültig hergestellt, können Vorausleistungen auf die zukünftige Beitragspflicht erhoben werden. Diese Vorausleistung wird mit der endgültigen Beitragsschuld verrechnet.