Willkommen auf der Homepage der Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim

    Informationen der Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim


Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim ist seit Montag, den 12.04.2021 wieder besetzt. Sie können unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter per Telefon, E-Mail oder persönlich mit vorheriger telefonischer Terminvereinbarung erreichen:

  • Standesamt Tel: 06351/4909-20
  • Bürgerbüro Tel: 06351/4909-24
  • Sozialamt Tel: 06351/4909-31
  • Zentrale Tel: 06351/4909-0

 Weitere Kontakte unserer Mitarbeiter/innen finden Sie unter der Rubrik "Verwaltung/Bürgerdienste" - "Rathaus" - "Mitarbeiter".

Bitte informieren Sie sich: es gilt die 18. Corona-Bekämpfungsverordnung in RLP. Was ist erlaubt – und wo müssen wir uns auf Grund der steigenden Infektionszahlen derzeit einschränken. Hier können Sie alles nachlesen: https://corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen/

Wichtige Information: die Allgemeinverfügung der Kreisverwaltung zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus und Ergänzung der Maßnahmen nach der 18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (18. CoBeLVO) wurde verlängert. Sie ist nun gültig bis 25. April 2021, inhaltlich hat sich nichts geändert. Einzusehen unter: Verlängerung der Allgemeinverfügung der Kreisverwaltung Donnersbergkreis - Göllheim Aktuell (goellheim-aktuell.de)



COVID-Testzentrum in Göllheim startet 

Ab Mittwoch 10.03. können sich Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Göllheim auch im Foyer des Haus Gylnheim in Göllheim, Hauptstraße 31-33, kostenlos auf SARS-CoV-2 testen lassen. Der Test wird von den Mitarbeiter/-innen der Apotheke „Am Marktplatz“ Göllheim durchgeführt.

Das Testergebnis liegt innerhalb von ca. 15 Minuten vor, daher ist mit entsprechender Wartezeit zu rechnen.

Öffnungszeiten:

  • Mittwoch: 16 -18 Uhr
  • Donnerstag: 14 – 17 Uhr
  • Samstag: 14 – 17 Uhr

Eine telefonische Voranmeldung ist unter 06351-43120 (Apotheke „Am Marktplatz“) auf jeden Fall notwendig. 

Hinweis: Eine Garantiezusage, dass Tests in ausreichender Zahl für alle Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung gestellt werden können,  gibt es zurzeit nicht.



AKTUELLES AUS DER REGION