Jetzt bewerben

Stellenangebote

Jetzt bewerben!

Stellenangebote

Stellenangebote

In der Grundschule Zellertal, Zeller Straße 3, 67308 Zellertal-OT Harxheim ist ab sofort die Stelle eines/einer

Reinigungskraft (m/w/d)

mit einer monatlichen Arbeitszeit von durchschnittlich 30,00 Stunden (geringfügige Beschäftigung) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet mit sechs Wochen Probezeit. Die Einstellung erfolgt nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD.

Persönliche Voraussetzungen:

  • körperliche Belastbarkeit
  • selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Flexibilität

Zu den Aufgaben gehören im Wesentlichen:

Unterstützen des Reinigungspersonals bei der Reinigung von Böden, Flächen im Schulgebäude (Schulsäle, Flure, Möbel, WC-Bereiche, Schulverwaltung, Treppenhaus).

Vergütung: Für das Beschäftigungsverhältnis gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 2 TVöD.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf bzw. über sonstige Qualifikationen in elektronischer Form an die E-Mail-Adresse der Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim bewirb-dich@vg-goellheim.de .

Oder schriftlich (nur Kopien) an die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim, Fachbereich 1 / Organisation, Freiherr-vom-Stein-Str. 1 – 3, 67307 Göllheim.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Best oder Frau Franzreb, Tel. 06351/4909-13 bzw. -11, zur Verfügung.


In der „Sonnen-Kindertagesstätte“ der Ortsgemeinde Albisheim (Pfrimm), Schulstraße 7, ist ab 01.12.2022 bzw. ab 01.01.2023 die Stelle einer 

pädagogischen Fachkraft (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,00 Std. zu besetzen. Es handelt sich hierbei um unbefristete Stelle.

Sie haben Spaß an ihrer Arbeit, sind kreativ, engagiert und motiviert?
Sie haben einen entwicklungsorientierten Blick auf das Kind und sehen Kinder ganzheitlich im Zusammenhang mit ihrer Familie und dem Lebensumfeld?

Dann sind wir als moderner Arbeitgeber das Richtige für Sie. 

Wir wünschen uns eine/n Mitarbeiter/in 

  • mit abgeschlossener Ausbildung
  • mit Freude an elementarpädagogischer Arbeit
  • Umsetzung der rheinland-pfälzischen Bildungs- und Erziehungsempfehlungen
  • Teamfähigkeit sowie Flexibilität in der Dienstplangestaltung
  • Kreativität, eigene Ideen und Engagement
  • Zuverlässigkeit und Kooperationsbereitschaft mit Kollegen, Träger und Eltern

Wir bieten 

  • Kompetente Anleitung in der Einarbeitung
  • Weiterentwicklung persönlicher Kompetenzen
  • Arbeiten in einem freundlichen, offenen und kreativen Umfeld
  • Planung, Dokumentation und Reflexion kindlicher Bildungsprozesse im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Gute Zusammenarbeit mit Träger, Eltern und Team
  • Bezahlung nach TVöD sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, sonstige Qualifikationen) bis 18.12.2022 in elektronischer Form an die

E-Mail-Adresse bewirb-dich@vg-goellheim.de oder schriftlich an die

Verbandsgemeindeverwaltung, Fachbereich 1/Organisation, z. Hd. Herr Best, Freiherr-vom-Stein-Str. 1 – 3, 67307 Göllheim.

Ihre Bewerbung wird nach den Vorschriften des Landesdatenschutzgesetzes behandelt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Best, Tel. 06351/4909-13, E-Mail ebest@vg-goellheim.de oder Frau Te-Strote, Tel. 06351/4909-11, E-Mail te-strote@vg-goellheim.de zur Verfügung.



Die Kindertagesstätte „Tausendfüßler“ des Kindergartenzweckverbandes Dreisen sucht ab April 2023 eine:n 

Erzieher:in (m/w/d) 

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle für staatlich anerkannte Erzieher:innen oder sonstige pädagogische Fachkräfte im Sinne der Fachkräftevereinbarung. Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt bis zu 29,50 Stunden

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation im pädagogischen Bereich
  • Kreativität, eigene Ideen und Engagement
  • Freude an elementarpädagogischer Arbeit
  • Teamfähigkeit sowie Flexibilität in der Dienstplangestaltung
  • Zuverlässigkeit und Kooperationsbereitschaft mit Träger, Eltern und Team

 

Wir bieten Ihnen: 

  • Kompetente Begleitung und Anleitung während der Einarbeitung
  • Arbeiten in einem freundlichen, offenen und kreativen Umfeld
  • Planung, Dokumentation und Reflexion kindlicher Bildungsprozesse im
    Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit
  • Gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Träger, Eltern und Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zum Ausbau der eigenen Kompetenzen
  • Bezahlung nach TVöD sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnisse sowie Nachweise über sonstige Qualifikationen bis 31.12.2022 in elektronischer Form an die E-Mail-Adresse der Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim bewirb-dich@vg-goellheim.de

oder

schriftlich (nur Kopien) an die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim, Fachbereich 1 / Organisation,

Freiherr-vom-Stein-Str. 1 – 3, 67307 Göllheim.

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Frau Benz, Kita Tausendfüßler, Tel. 06357/7373 oder Frau Te-Strote, Tel. 06351/4909-12, te-strote@vg-goellheim.de zur Verfügung. 


Bei der Verbandsgemeinde Göllheim, Donnersbergkreis, ist die Stelle der/des 

hauptamtlichen Bürgermeisterin/ Bürgermeisters 

wegen Ablauf der Amtszeit des derzeitigen Stelleninhabers zum 1. Oktober 2023 neu zu besetzen. Der Amtsinhaber bewirbt sich um seine Wiederwahl. Zur Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim gehören 13 Ortsgemeinden mit rund 12.000 Einwohnern, Sitz der Verbandsgemeindeverwaltung ist Göllheim. 

Die Bürgermeisterin/der Bürgermeister wird am Sonntag, den 12. März 2023, von den Bürgerinnen und Bürgern der Verbandsgemeinde Göllheim nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl direkt gewählt (Urwahl). Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhält. 
Hat bei dieser Wahl kein/e Bewerberin/Bewerber mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten, so findet am Sonntag, 26. März 2023 eine Stichwahl zwischen den beiden Bewerberinnen/Bewerber statt, die bei der ersten Wahl die höchste Stimmenzahl erhalten haben. 

Wählbar zur Bürgermeisterin/ zum Bürgermeister ist, wer Deutscher im Sinne des Artikels 116 Abs.1 des Grundgesetzes oder Staatsangehöriger eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland ist, am Tag der Wahl das 23. Lebensjahr vollendet hat, nicht von der Wählbarkeit im Sinne des § 4 Abs. 2 des Kommunalwahlgesetzes ausgeschlossen ist sowie die Gewähr dafür bietet, das sie/er jederzeit für die freiheitlich demokratische Grundordnung im Sinn des Grundgesetzes eintritt.

Zur/zum hauptamtlichen Bürgermeisterin/Bürgermeister kann nicht gewählt werden, wer am Tag der Wahl das 65. Lebensjahr vollendet hat. Die Amtszeit/Wahlzeit beträgt 8 Jahre. 

Es erfolgt eine Berufung in das Beamtenverhältnis auf Zeit. Das Amt ist gemäß § 2 Abs. 1 der rheinland-pfälzischen Kommunal-Besoldungsverordnung (LKommBesVO) in die Besoldungsgruppe A 16 bzw. B 2 einzustufen. Zunächst erfolgt in der ersten Amtszeit eine Einstellung in die Besoldungsgruppe A 16.

Eine Höherstufung in die Besoldungsgruppe B 2 ist frühestens nach Ablauf der ersten zwei Jahre der Amtszeit zulässig. Daneben wird eine Dienstaufwandsentschädigung gewährt. 

Bewerben sollten sich engagierte und verantwortungsvolle Persönlichkeiten, die mit den Ortsgemeinden und Entscheidungsgremien vertrauensvoll zusammenarbeiten und in der Lage sind, die Verwaltung als Dienstleistungsunternehmen bürgernah, leistungsorientiert und wirtschaftlich zu führen.

Gemäß § 62 des Kommunalwahlgesetzes ist zur Teilnahme an der Wahl neben der beamtenrechtlich notwendigen Bewerbung die Einreichung eines förmlichen Wahlvorschlags als Einzelbewerberin/Einzelbewerber oder durch eine Partei bzw. Wählergruppe erforderlich. Die Frist zur Einreichung eines förmlichen Wahlvorschlages läuft am Montag, den 23. Januar 2023 um 18.00 Uhr ab (Ausschlussfrist !). 

Weitere Einzelheiten zur Wahl sind aus der Bekanntmachung über die Einreichung von Wahlvorschlägen, veröffentlicht im Amtsblatt der Verbandsgemeinde „Wochenzeitung Verbandsgemeinde Göllheim aktuell“ Ausgabe 41/2022, zu entnehmen. Im Internet unter der Adresse: www.vg-goellheim.de/Amtsblatt 

Mit der Bewerbung kann gleichzeitig das Einverständnis erklärt werden, dass politischen Parteien und Wählergruppen die eingegangenen Bewerbungen bekannt gegeben und Einsicht in die weiteren Unterlagen gewährt wird. Ein solches Einverständnis kann auf eine oder mehrere Parteien und/oder Wählergruppen beschränkt werden.

Die Abgabe oder Nichtabgabe einer solchen Erklärung hat auf die Ordnungsmäßigkeit der eingegangenen Bewerbung keinen Einfluss.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisabschriften und lückenlosen Nachweis der bisherigen Tätigkeiten) werden erbeten bis zum 15. Dezember 2022 (keine Ausschlussfrist) an: 

Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim
Kennwort: Bürgermeisterwahl
Freiherr-vom-Stein-Straße 1-3
Postfach 60
67307 Göllheim

Göllheim, den 28.10.2022
Verbandsgemeindeverwaltung

gez.
Dieter Hartmüller
Erster Beigeordneter
Wahlleiter Bürgermeisterwahl


Die zweigruppige Kindertagesstätte „Frechdachs“ der Ortsgemeinde Einselthum sucht ab 01.01.2023 eine/einen

 staatlich anerkannte Erzieher:innen oder sonstige pädagogische Fachkräfte im Sinne der Fachkräftevereinbarung (m/w/d) mit der Option zur ständigen Vertretung

Es handelt sich um eine um eine unbefristete Vollzeitstelle (oder mehrere Teilzeitstellen). Die Eingruppierung richtet sich nach der Entgeltordnung des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). 

Darauf freuen wir uns:

  • Du bringst eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation im pädagogischen Bereich mit
  • Dir macht die Arbeit richtig Spaß
  • Du willst etwas bewegen
  • Du scheust keine Herausforderungen
  • Du wünschst dir einen tollen Arbeitsplatz

 

Darauf kannst du dich freuen:

  • Eine kleine überschaubare Einrichtung
  • Wertschätzende Haltung
  • Ein sich stetig weiterentwickelndes Team
  • Eine gute Kooperationsstruktur
  • Interne Entwicklungsmöglichkeiten / Fortbildungen

Besuche gerne unsere Homepage und informiere Dich über unsere Arbeit www.kitafrechdachs.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnisse sowie Nachweise über sonstige Qualifikationen bis 11.12.2022 in elektronischer Form an die E-Mail-Adresse der Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim bewirb-dich@vg-goellheim.de  

oder

schriftlich (nur Kopien) an die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim, Fachbereich 1 / Organisation, Freiherr-vom-Stein-Str. 1 – 3, 67307 Göllheim.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Best, Tel. 06351/4909-13, E-Mail ebest@vg-goellheim.de zur Verfügung.

____________________________________________________________________________________________________________________________

Die zweigruppige Kindertagesstätte „Nimmersatt“ der Ortsgemeinde Lautersheim sucht ab sofort

eine:n staatlich anerkannte:n Erzieher*innen bzw. sonstige

pädagogische Fachkräfte im Sinne der Fachkräftevereinbarung (m/w/d)

 oder

eine Vertretungskraft zur Unterstützung des pädagogischen Personals

 

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 bis 25 Stunden. Derzeit ist eine Befristung bis voraussichtlich Ende Dezember 2023 vorgesehen.

 Die Eingruppierung richtet sich nach der Entgeltordnung des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Wir wünschen uns eine*n Mitarbeiter*in mit

  • Erfahrung im Umgang mit Kindern
  • Spaß an Kreativität
  • eigenen Ideen und Engagement
  • Flexibilität in der Dienstplangestaltung
  • Zuverlässigkeit und Kooperationsbereitschaft mit Träger, Team und Eltern


 Wir bieten Ihnen

  • kompetente Begleitung und Anleitung während der Einarbeitung
  • Arbeiten in einem freundlichen, offenen und kreativen Umfeld
  • gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Träger, Team und Eltern

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnissen sowie Nachweisen über sonstige Qualifikationen bis 04.12.2022 in elektronischer Form an die E-Mail-Adresse der Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim bewirb-dich@vg-goellheim.de

oder

schriftlich (nur Kopien) an die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim, Fachbereich 1 / Organisation,

Freiherr-vom-Stein-Str. 1 – 3, 67307 Göllheim.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Te-Strote, Tel. 06351/4909-12, zur Verfügung.

 

Hinweis zum Verbleib der Bewerbungsunterlagen:

Wir behandeln Ihre Bewerbung nach den Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden.

Wir bitten daher, lediglich Kopien der Bewerbungsunterlagen einzureichen.

____________________________________________________________________________________________________________________________

Die Kindertagesstätte „Tausendfüßler“ des Kindergartenzweckverbandes Dreisen sucht

ab Januar 2023 eine:n

 

staatlich anerkannte Erzieher:in oder sonstige pädagogische Fachkraft im Sinne der Fachkräftevereinbarung

oder

eine Vertretungskraft zur Unterstützung des pädagogischen Personals (m/w/d)

 

Es handelt sich bei der Stelle um eine Krankheitsvertretung bis voraussichtlich Dezember 2023.

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt bis zu 39,00 Stunden.

 

Das bringen Sie mit:

  • Kreativität, eigene Ideen und Engagement
  • Freude an elementarpädagogischer Arbeit
  • Teamfähigkeit sowie Flexibilität in der Dienstplangestaltung
  • Zuverlässigkeit und Kooperationsbereitschaft mit Träger, Eltern und Team

 

Wir bieten Ihnen:

  • Kompetente Begleitung und Anleitung während der Einarbeitung
  • Arbeiten in einem freundlichen, offenen und kreativen Umfeld
  • Planung, Dokumentation und Reflexion kindlicher Bildungsprozesse im
    Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit
  • Gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Träger, Eltern und Team
  • Bezahlung nach TVöD sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnisse sowie Nachweise über sonstige Qualifikationen bis 18.12.2022 in elektronischer Form an die E-Mail-Adresse der Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim bewirb-dich@vg-goellheim.de

oder

schriftlich (nur Kopien) an die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim, Fachbereich 1 / Organisation,

Freiherr-vom-Stein-Str. 1 – 3, 67307 Göllheim.

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Frau Benz, Kita Tausendfüßler, Tel. 06357/7373 oder Herr Best, Tel. 06351/4909-13, ebest@vg-goellheim.de zur Verfügung.

Hinweis zum Verbleib der Bewerbungsunterlagen:

Wir behandeln Ihre Bewerbung nach den Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden.

Wir bitten daher, lediglich Kopien der Bewerbungsunterlagen einzureichen.

____________________________________________________________________________________________________________________________

 

Wir freuen uns auf Verstärkung!

 In unserer dreigruppigen Kindertagesstätte Zellertal ist ab 01.01.2023 die Stelle einer

pädagogischen Fachkraft (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 22,00 Std. zu besetzen. Es handelt sich um eine befristete Stelle bis zum 31.08.2023.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Kompetente Begleitung und Anleitung während der Einarbeitung
  • Möglichkeiten zur Weiterentwicklung ihrer persönlichen Kompetenzen
    sowie Sammlung von weiterführenden Erfahrungen
  • Arbeiten in einem offen kreativen, sich aktuell wandelndem Umfeld
    und eingespieltem Team
  • Gute / vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Träger, Eltern, Team
  • Fortbildungsmöglichkeiten zum Ausbau der eigenen Kompetenzen

 

Wir wünschen uns daher eine Verstärkung für unser Team

  • mit abgeschlossener pädagogischer Ausbildung oder vergleichbarer Qualifikation im pädagogischen Bereich
  • Kreativität, eigene Ideen und Engagement
  • Freude an elementarpädagogischer Arbeit
  • Umsetzung der Bildungs- und Erziehungsempfehlungen RLP
  • Teamfähigkeit sowie Flexibilität
  • Zuverlässigkeit und gute Zusammenarbeit mit KiTa-Team, Eltern und Träger

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnisse sowie Nachweise über sonstige Qualifikationen bis spätestens 11.12.2022 in elektronischer Form an die

E-Mailadresse der Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim bewirb-dich@vg-goellheim.de oder

schriftlich (nur Kopien) an die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim, Fachbereich 1 / Organisation, Freiherr-vom-Stein-Str. 1-3, 67307 Göllheim.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Best, Tel. 06351/4909-13; E-Mail: ebest@vg-goellheim.de gerne zur Verfügung.

 

Hinweis zum Verbleib der Bewerbungsunterlagen:

Wir behandeln Ihre Bewerbung nach den Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden.

Wir bitten daher, lediglich Kopien der Bewerbungsunterlagen einzureichen.

Kontakt

Initiativbewerbungen

bitte an:
die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim, FB 1/Personal, Freiherr-vom-Stein-Str. 1-3, 67307 Göllheim oder Bewirb-Dich@vg-goellheim.de.

Ihre Bewerbung bitte mit aussagekräftigen Unterlagen (mind. die letzten zwei Zeugnisse beifügen)
und möglichst in Kopie bzw. per Email.

Hinweis zu Bewerbungsunterlagen

Wir behandeln Ihre Bewerbung nach den Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden. Wir bitten daher, lediglich Kopien der Bewerbungsunterlagen einzureichen.


Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine Mitarbeiter gefunden.