Jetzt bewerben

Stellenangebote

Jetzt bewerben!

Stellenangebote

Stellenangebote

Die Verbandsgemeinde Göllheim bietet für das Jahr 2023 einen Ausbildungsplatz im Ausbildungsberuf

 Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d)

 Ausbildungsbeginn:                      

01. August 2023 - Ausbildungsdauer 3 Jahre      

Notwendiger Schulabschluss:      

Sekundarabschluss I (Mittlere Reife)

Praktische Ausbildung:                 

in der Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim

Theoretische Ausbildung:             

in der Berufsschule und im Kommunalen Studieninstitut in Kaiserslautern

 Persönliche Voraussetzungen:

-       Kommunikationsfähigkeit und freundliches Auftreten

-       Engagement und Flexibilität

-       Teamfähigkeit, Lernbereitschaft

-       Aufgeschlossenheit und Eigeninitiative

-       Grundlegende PC-Kenntnisse (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation)

 

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, letztes Zeugnis) erbitten wir bis zum 
31. August 2022 in elektronischer Form an die Emailadresse:    bewirb-dich@vg-goellheim.de oder

schriftlich an die:

Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim, FB 1/Personal,
Freiherr-vom-Stein-Str. 1-3, 67307 Göllheim.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Franzreb zur Verfügung, Tel. 06351/4909-11.

Hinweis: Ihre Bewerbung wird nach den Vorschriften der EU-DGVO datenschutzrechtlich behandelt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. 

 ___________________________________________________________________________________________________________________________

Für unsere kommunale Kindertagesstätte „Frechdachs“ in der Ortsgemeinde Einselthum  suchen wir zum 01. Oktober  2022 eine

Hauswirtschaftskraft (m/w/d)

zur Zubereitung eines ausgewogenen und gesunden Mittagessens für unsere Ganztagskinder.


Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit der unbefristeten Stelle beträgt 26,00 Stunden. Das Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

 Wir sind eine zertifizierte Ernährungskindertagesstätte und freuen uns über eine Fachkraft mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung als Hauswirtschafter:in oder einer vergleichbaren Ausbildung. Alternativ zur Ausbildung passt in unser Team aber auch jemand mit viel Spaß, Interesse und den nötigen Fähigkeiten/Fertigkeiten. Möglichkeiten zur Weiterbildung werden gerne angeboten.

Wir wünschen uns eine:n aufgeschlossene:n, flexible:n und zuverlässige:n Mitarbeiter:in, die/der eigenständig arbeitet und im täglichen Miteinander einen wertschätzenden Umgang zeigt.

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnisse sowie Nachweise über sonstige Qualifikationen bis spätestens 24.08.2022 in elektronischer Form an die

E-Mailadresse der Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim bewirb-dich@vg-goellheim.de

oder

schriftlich (nur Kopien) an die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim, Fachbereich 1 / Organisation, Freiherr-vom-Stein-Str. 1-3, 67307 Göllheim.

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Te-Strote, Tel. 06351/4909-12, te-strote@vg-goellheim.de oder Herr Best, Tel. 06351/4909-13; E-Mail: ebest@vg-goellheim.de gerne zur Verfügung.

 

Hinweis zum Verbleib der Bewerbungsunterlagen:

Wir behandeln Ihre Bewerbung nach den Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden.

Wir bitten daher, lediglich Kopien der Bewerbungsunterlagen einzureichen.

____________________________________________________________________________________________________________________________

Die zweigruppige Kindertagesstätte „Frechdachs“ der Ortsgemeinde Einselthum sucht ab 01.09.2022 

staatlich anerkannte Erzieher oder sonstige pädagogische Fachkräfte im Sinne der Fachkräftevereinbarung (m/w/d)

Es handelt sich um eine befristete Teilzeitstelle (bis 31.08.2022) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 27,00 Stunden. Die Eingruppierung richtet sich nach der Entgeltordnung des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Wir wünschen uns eine/n Mitarbeiter/in

  • mit abgeschlossener pädagogischer Ausbildung oder vergleichbarer Qualifikation im pädagogischen Bereich
  • Kreativität, eigene Ideen und Engagement
  • mit Freude an elementarpädagogischer Arbeit
  • Umsetzung der rheinland-pfälzischen Bildungs- und Erziehungsempfehlungen
  • Teamfähigkeit sowie Flexibilität in der Dienstplangestaltung
  • Zuverlässigkeit und Kooperationsbereitschaft mit Träger, Eltern und Team
  • Verpflichtender Nachweis über Masernimpfung/Impfschutz

Wir bieten Ihnen

  • Kompetente Begleitung und Anleitung während der Einarbeitung
  • Möglichkeiten zur Weiterentwicklung ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenzen
  • Arbeiten in einem freundlichen, offenen und kreativen Umfeld
  • Freiraum, die eigenen Interessen und Talente aktiv einzubringen
  • Planung, Dokumentation und Reflexion kindlicher Bildungsprozesse im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit
  • Gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Träger, Eltern und Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zum Ausbau der eigenen Kompetenzen
  • Bezahlung nach TVöD sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnisse sowie Nachweise über sonstige Qualifikationen bis 21.08.2022 in elektronischer Form an die E-Mail-Adresse der Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim bewirb-dich@vg-goellheim.de  

oder

schriftlich (nur Kopien) an die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim, Fachbereich 1 / Organisation,

Freiherr-vom-Stein-Str. 1 – 3, 67307 Göllheim. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Best, Tel. 06351/4909-13, E-Mail ebest@vg-goellheim.de zur Verfügung.


Die dreigruppige Kindertagesstätte „Mäusenest“ des Kindegartenzweckverbandes Biedesheim sucht ab sofort eine*n 

staatlich anerkannte Erzieher*in oder sonstige pädagogische Fachkraft im Sinne der Fachkräftevereinbarung (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (oder mehrere Teilzeitstellen). Der jeweilige Umfang der Stellen ist individuell verhandelbar. 

Das bringen Sie mit: 

  • abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation im pädagogischen Bereich, wünschenswert mit Erfahrung im U3-Bereich
  • Kreativität, eigene Ideen und Engagement
  • Freude an elementarpädagogischer Arbeit
  • Teamfähigkeit sowie Flexibilität in der Dienstplangestaltung
  • Zuverlässigkeit und Kooperationsbereitschaft mit Träger, Eltern und Team 

Wir bieten Ihnen: 

  • kompetente Begleitung und Anleitung während der Einarbeitung
  • Arbeit in einem freundlichen, offenen und kreativen Umfeld
  • Planung, Dokumentation und Reflexion kindlicher Bildungsprozesse stehen im
    Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit
  • gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Träger, Eltern und Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zum Ausbau der eigenen Kompetenzen
  • Bezahlung nach TVöD sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnissen sowie Nachweisen über sonstige Qualifikationen bis 21.08.2022 in elektronischer Form an die E-Mail-Adresse der Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim bewirb-dich@vg-goellheim.de 

oder 

schriftlich (nur Kopien) an die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim, Fachbereich 1 / Organisation, Freiherr-vom-Stein-Str. 1 – 3, 67307 Göllheim.

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Frau Gaß, Kita Mäusenest, Tel. 06355/1200 oder Frau Te-Strote, Tel. 06351/4909-12, E-Mail te-strote@vg-goellheim.de zur Verfügung.

____________________________________________________________________________________________________________________________

Die siebengruppige Friedrich-Fröbel-Kindertagesstätte der Ortsgemeinde Göllheim hat ab sofort die Stelle einer  

 Hauswirtschaftskraft (m/w/d)

 mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 15,50 Std. (unbefristet) zu vergeben.

Das bringen Sie mit:

  • Ausbildung im hauswirtschaftlichen Bereich oder entsprechende Berufserfahrung
  • eigenen Ideen und Engagement
  • Freude an der Arbeit
  • Flexibilität in der Dienstplangestaltung
  • Zuverlässigkeit

 

Wir bieten Ihnen

  • kompetente Begleitung und Anleitung während der Einarbeitung
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Arbeiten in einem freundlichen, offenen und kreativen Umfeld
  • Bezahlung nach TVöD sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnisse sowie Nachweisen über sonstige Qualifikationen bis 21.08.2022 in elektronischer Form an die E-Mail-Adresse der Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim bewerbungen@vg-goellheim.de oder

schriftlich (nur Kopien) an die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim, Fachbereich 1 / Organisation, Freiherr-vom-Stein-Str. 1 – 3, 67307 Göllheim.

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Frau Döngi, Friedrich-Fröbel-Kindertagesstätte Göllheim,

Tel. 06351/43536 oder Frau Te-Strote Tel. 06351/4909-12, te-strote@vg-goellheim.de zur Verfügung.

____________________________________________________________________________________________________________________________

Die siebengruppige Friedrich-Fröbel-Kindertagesstätte der Ortsgemeinde Göllheim sucht ab sofort eine*n

 staatlich anerkannte Erzieher*in oder sonstige pädagogische Fachkraft im Sinne der Fachkräftevereinbarung (m/w/d).

 Es handelt sich um eine vorerst befristete Vollzeitstelle (oder mehrere Teilzeitstellen) mit Option auf Verlängerung. Der jeweilige Umfang der Stellen ist individuell verhandelbar.

 Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation im pädagogischen Bereich
  • Kreativität, eigene Ideen und Engagement
  • Freude an elementarpädagogischer Arbeit
  • Kenntnis und Freude an der Umsetzung der rheinland-pfälzischen Bildungs- und Erziehungsempfehlungen
  • Teamfähigkeit sowie Flexibilität in der Dienstplangestaltung
  • Zuverlässigkeit und Kooperationsbereitschaft mit Träger, Team und Eltern

Wir bieten Ihnen

  • kompetente Begleitung und Anleitung während der Einarbeitung
  • Arbeit in einem freundlichen, offenen und kreativen Umfeld
  • Planung, Dokumentation und Reflexion kindlicher Bildungsprozesse stehen im

Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit

  • gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Träger, Team und Eltern
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zum Ausbau der eigenen Kompetenzen
  • Bezahlung nach TVöD sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnissen sowie Nachweisen über sonstige Qualifikationen bis 21.08.2022 in elektronischer Form an die E-Mail-Adresse der Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim bewirb-dich@vg-goellheim.de oder

schriftlich (nur Kopien) an die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim, Fachbereich 1 / Organisation,

Freiherr-vom-Stein-Str. 1 – 3, 67307 Göllheim.

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Frau Döngi, Friedrich-Fröbel-Kindertagesstätte Göllheim,

Tel. 06351/43536 oder Frau Te-Strote Tel. 06351/4909-12, te-strote@vg-goellheim.de zur Verfügung.


____________________________________________________________________________________________________________________________

Die dreigruppige Kindertagesstätte „Mäusenest“ des Kindegartenzweckverbandes Biedesheim besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

 ständigen Vertretung der Kita-Leitung (m/w/d) in Vollzeit (unbefristet).

Die ständige Vertretung der Leitung trägt gemeinsam mit der Leitung die Personal- und

Organisationsverantwortung einer Kindertagesstätte. Sie ist dem Träger und der Leitung der Kindertagesstätte unterstellt, den anderen Beschäftigten der Kindertagesstätte gegenüber ist sie überstellt. Sie hat Aufgaben aus den Bereichen Führungsverantwortung und Personalentwicklung, administrative Tätigkeiten, Konzeptions- und Qualitätsentwicklung, Zusammenarbeit mit Eltern, Träger und Ortsgemeinde, Öffentlichkeitsarbeit, Gebäude, Inventar und Arbeitssicherheit sowie hauswirtschaftliche Aufgaben eigenverantwortlich zu übernehmen.

 Das bringen Sie mit:

  • Befähigung zur Leitung einer Tageseinrichtung für Kinder gemäß der Fachkräftevereinbarung RLP
  • Nachweis einer Qualifizierung zur Leitung einer Tageseinrichtung für Kinder (die Qualifizierungsmaßnahme kann nach Absprache auch im Laufe der Einarbeitung begonnen werden)
  • Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  • Kreativität, eigene Ideen und Engagement
  • Zuverlässigkeit und Kooperationsbereitschaft mit Träger, Eltern und Team 

Wir bieten Ihnen:

  • kompetente Begleitung und Anleitung während der Einarbeitung
  • Arbeit in einem freundlichen, offenen und kreativen Umfeld
  • gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Träger, Eltern und Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zum Ausbau der eigenen Kompetenzen
  • Bezahlung nach TVöD sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes


 Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnissen sowie Nachweisen über sonstige Qualifikationen bis 21.08.2022 in elektronischer Form an die E-Mail-Adresse der Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim bewirb-dich@vg-goellheim.de oder

schriftlich (nur Kopien) an die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim, Fachbereich 1 / Organisation,

Freiherr-vom-Stein-Str. 1 – 3, 67307 Göllheim.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Te-Strote, Tel. 06351/4909-12, E-Mail te-strote@vg-goellheim.de zur Verfügung.

 

Hinweis zum Verbleib der Bewerbungsunterlagen:

Wir behandeln Ihre Bewerbung nach den Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden.

Wir bitten daher, lediglich Kopien der Bewerbungsunterlagen einzureichen.



Kontakt

Initiativbewerbungen

bitte an:
die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim, FB 1/Personal,
Freiherr-vom-Stein-Str. 1-3, 67307 Göllheim oder Bewirb-Dich@vg-goellheim.de.


Ihre Bewerbung bitte mit aussagekräftigen Unterlagen (mind. die letzten zwei Zeugnisse beifügen)
und möglichst in Kopie bzw. per Email.

Hinweis zu Bewerbungsunterlagen

Wir behandeln Ihre Bewerbung nach den Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden. Wir bitten daher, lediglich Kopien der Bewerbungsunterlagen einzureichen.

Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine Mitarbeiter gefunden.