Netzwerk Digitale Dörfer

Netzwerk Digitale Dörfer RLP

Netzwerk Digitale Dörfer RLP

Über das Netzwerk

Das Netzwerk Digitale Dörfer RLP ist ein Vorhaben des rheinland-pfälzischen Ministeriums des Innern und für Sport. Ziel des Netzwerks ist es, die Erkenntnisse und Erfahrungen, der drei Modellverbandsgemeinden des Projekts Digitale Dörfer- Eisenberg und Göllheim sowie Betzdorf-Gebhardshain - an interessierte Kommunen in Rheinland-Pfalz weiterzugeben und diese damit bei ihren digitalen Projekten zu unterstützen. Bereits in den letzten Jahren waren und sind die drei Verbandsgemeinden Ansprechpartner in der kommunalen Familie, wenn es um Fragen der Digitalisierung geht. Um diese wertvolle Transferfunktion zu erhalten und unter einem gemeinsamen Dach weiterzuentwickeln, wurde das Netzwerk Digitale Dörfer RLP gegründet. Damit wird interessierten Verbands- und Ortsgemeinden eine Plattform geboten, um voneinander zu lernen und einen Wissens- und Erfahrungsaustausch zu etablieren.


Das Netzwerk lebt vom Mitmachen

Gemeinsam mit kleineren und mittelgroßen Kommunen in überwiegend ländlich geprägten Räumen in Rheinland-Pfalz möchten wir im Rahmen des Netzwerks unsere Erfahrungen austauschen und gemeinsam in der kommunalen Familie Ideen und Lösungsansätze finden, wie man die Digitalisierung in verschiedensten Bereichen nutzen kann. Im Rahmen von regelmäßigen Veranstaltungen als Videokonferenzen und – wenn möglich – als Präsenzveranstaltungen möchten wir Sie herzlich einladen sich aktiv an den Diskussionen und Arbeitstreffen zu beteiligen.Unsere Leitlinien:

  • Alle zusammen: Das Netzwerk lebt vom Mitmachen und der Nutzen entsteht, wenn sich alle beteiligen. ​
  • Kommunale Familie leben: Positive wie negative Erfahrungen austauschen und für andere verfügbar machen, Wissen und Informationen teilen, Kontakte, Werkzeuge und Lösungen bereitstellen.
  • Offen sein: Experimentierräume im Verwaltungsalltag schaffen, auf neue Methoden einlassen​, eine Fehlerkultur in den Verwaltungen etablieren
Logo Netzwerk Digitale Dörfer



Hier kommen Sie zur Website des Netzwerks


Kontakt:

Keine Mitarbeiter gefunden.

Zurück zur Übersicht Digitalisierungsprojekte